SOUL&SPIRIT

Schamanische Seelenreise

Schamanische Seelenreise

Termine:

04. Oktober 2019
15. November 2019
21. Dezember zur Wintersonnwende

Beginn um 19.30 Uhr – Sei bitte ca. 15 Minuten vorher da.

Investition:
15,00 Euro – Maximal 8 Personen

Gerne führe ich auch Heilreisen vor Ort durch.
Mindestteilnehmerzahl 6-8 (Kosten auf Anfrage)

Bitte um Anmeldung bis spätestens einen Tag vorher, da Platz begrenzt.

Mitzubringen sind:
eine Decke, Socken oder Hausschuhe und wenn vorhanden Isomatte. Und ganz wichtig, Du soltest keine Probleme mit Katzen haben, da evtl. ab und zu eine Katze durch den Raum streift oder sich zu jemandem dazulegt 🙂

 

 

Schamanische Seelenreise

Rückholung von Seelenanteilen

Schon die Schamanen der alten Zeit (man nannten sie auch Heiler), wandten Seelenreisen an, um den Menschen Erkenntnis und Heilung auf Seelenebene zu bringen. Dies ist eines der Grundelemente schamanischer Kulturen weltweit. Eine Seelenreise ist eine tiefgehende Meditation die ermöglicht, Ängste und alte Verletzungen anzuschauen und sie liebevoll zu verabschieden. Wir bereisen verschiedene Räume der Unterwelt, des Unterbewusstseins sprich das Reich der Seele, zur eigenen Kraftquelle. Dort kann man – wenn denn das Unterbewusstsein dazu bereit ist – Antworten auf ein aktuelles Lebensthema, das gerade viel Raum im Leben einnimmt, finden.

Ursprüngliche Seelenqualitäten können wir aufgrund tiefen Schmerzes, große Angst und Not von uns abgetrennt haben,  das bedeutet, dass wir nicht mehr vollständig mit unserer Kraft verbunden sind. Mit einer Seelenreise holen wir diesen Anteil aus der Unterwelt wieder zurück und verbinden ihn wieder mit unserem Lichtkörper.

Gefühle von Angst, Zweifel, Unsicherheit, Traurigkeit, Hilflosigkeit, Ohnmacht, das Gefühl nicht weiter zu kommen kennen viele oder auch, dass wir gerade unseren Weg nicht sehen und nicht wissen in welche Richtung wir gehen sollen.

Diese Reise ermöglicht es, zu dem Ort in unserem Innern zu Reisen, wo die Ursache für das derzeitige Empfinden sein kann. Alte Erlebnisse werden wieder ins Bewusstsein geholt und verarbeitet. Oft sind es hinderliche Glaubenssätze bzw. Überzeugungen die uns daran hindern, im Leben weiter zu kommen.
Die Meditation wird von mir persönlich gesprochen. Man komm in einen schlafähnlichen Zustand, innere Bilder können wahrgenommen werden können oder auch Gefühle die mit der aktuellen Situation zusammenhängen nochmal gefühlt werden. Jeder hat sein eigenes Erleben. Unser Gehirn kann in diesem Zustand nicht zwischen Fantasie und Realität unterscheiden. Durch die in der Reise erlebten Bilder, Eindrücke, Gefühle, Erkenntnisse usw. kann man sein Alltagsbewusstsein verändern. Alles Erlebte wirkt heilend und transformierend.

Ablauf:

Du hast ein konkretes Thema (Emotion/Lebenssituation/körperliches Leiden……) das Du Dir bei dieser inneren Reise anschauen möchtest um mehr Klarheit oder Antworten zu bekommen. Wir testen zu Beginn, mit welchem Chakra das Thema in Zusammenhang steht, am Ende werden wir eine Nachbesprechung und ein Erfahrungsaustausch machen. Jeder entscheidet selbst, ob er seine Erfahrungen und Erlebnisse der Gruppe einbringen möchte.

Begleitet wird die Meditation von mir mit meiner Schamanentrommel.